Ferienverein: development of CMS and Booking system

Im 21. Jahrhundert setzt eine grosse Schweizer Hotelgruppe im Buchungsprozess immer noch auf das Telefon. Sie rufen uns an, damit wir das lösen. Wir entwickeln eine CMS-Plattform, die mehrere Domains und bis zu sieben Sprachen in einer einzigartigen Buchungslösung managt. Darauf können mehrere Benutzer mit verschiedenen Rollen gleichzeitig arbeiten – alle Daten sind jederzeit verfügbar und werden in Echtzeit aktualisiert.
Wir wollen nicht allzu technisch werden, aber...

Ferienverein
Reisen

Entwicklung, IT Beratung

www.ferienverein.ch

Das Briefing

Design und Entwicklung eines benutzerfreundlichen Buchungsprozesses.

Der Ferienverein ist eine führende Hotelgruppe für Sport-, Wellness- und Familienferien. Ihr Ziel: die besten Ferienerlebnisse im Markt zu einem bezahlbaren Preis anzubieten. Als Sie uns kontaktierten, wurden alle Buchungsanfragen noch ausschliesslich telefonisch bearbeitet. Unsere Aufgabe war klar. Wir mussten eine neue Content-Management-Plattform mit einer einzigartigen Online-Buchungslösung designen und entwickeln, die für mehrere Domains und Sprachen funktioniert. Dazu muss man wissen, dass eine normale Buchungsanfrage üblicherweise auch mehrere Transportarten (Land/Luft) sowie Unterkunft und Materialmieten (Fahrräder/Inline-Skates) umfasst.

Die technische Herausforderung

Ein Content Management System für mehrere Sprachen und Domains.

Die Plattform wird von einer einzigen Typo3-Instanz betrieben und ist über verschiedene Domainnamen zugänglich – je einer pro Hotel und Unternehmens-Webseite. Der Inhalt jeder Webseite ist in verschiedenen Sprachen verfügbar (Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Katalanisch und Holländisch). Damit jedes Hotel Zugang zu seinem Inhalt hatte, mussten wir verschiedene Benutzergruppen und Benutzerrollen definieren. Sämtliche Daten zur Verfügbarkeit der Zimmer und Dienstleistungen werden von anderen externen Buchungsmaschinen (Simplebooking und Seekda) abgewickelt, die passende Widgets für den Zugang zu allen Daten bieten. Diese Widgets bestanden fast ausschliesslich aus HTML- und Javascript-Elementen und mussten auf das allgemeine Look-and-feel der Plattform angepasst werden.

Eine Ausnahme waren die All-inclusive-Pakete der Resorts in Spanien und Italien. Um diese zu verwalten, mussten wir einen speziellen Zugang zum bestehenden System (DaVinci) entwickeln.

Die Lösung

Verfügbarkeit in Echtzeit prüfen

Über die API, die uns zur Verfügung gestellt wurde, konnten wir die Verfügbarkeit der Resort-Packages täglich prüfen und für die öffentliche Buchung publizieren. Beim Start eines Buchungsprozesses wird die Verfügbarkeit des gewünschte Packages nochmals in Echtzeit geprüft und direkt in die DaVinci-Datenbank integriert, die unser Kunde dann später für die Verrechnung braucht.

www.ferienverein.ch